in

Wie Mann seine Selbstsabotage aufgibt! (Black Pill als heftigster Cope?!)

Heute geht es um die Sucht nach weiblicher Anerkennung und die damit verbundenen maladaptiven Bewältigungsmechanismen der Black Pill. Es ist eine Sache ein biologisches Bedürfnis zu haben, aber eine ganz andere seinen Selbstwert und Existenz davon abhängig zu machen.

Zusammenfassung von Gabor Maté’s „Im Reich der hungrigen Geister: Auf Tuchfühlung mit der Sucht – Stimmen aus Forschung, Praxis“
https://www.supersummary.com/in-the-realm-of-hungry-ghosts/summary/

Studien zu maladaptiven Bewältigungsstrategien (Coping)
https://www.sciencedirect.com/topics/psychology/maladaptive-coping-strategy

Maladaptive Bewältigungsstrategie: 15 Beispiele und wie man den Kreislauf durchbrechen kann
https://positivepsychology.com/maladaptive-coping/

Wahrgenommene Attraktivität im Online Dating nach Geschlecht – 80% der Frauen wollen 20% der Männer: https://medium.com/@worstonlinedater/tinder-experiments-ii-guys-unless-you-are-really-hot-you-are-probably-better-off-not-wasting-your-2ddf370a6e9a

Nur ein kleiner Teil (12%) hatte eine feste Beziehung oder geheiratet mit jemandem, den sie über eine Dating-Website oder App kennengelernt haben:
https://www.pewresearch.org/fact-tank/2020/02/06/10-facts-about-americans-and-online-dating/

Warum DEIN SELBSTVERTRAUEN bei Frauen NICHT ZIEHT! (Typisches Pick Up Geschwafel)

Ü30 Oma hat BÖSES ERWACHEN als sie PLÖTZLICH DEN TRAUMMANN SUCHT?!