Warum sehen wir immer wieder diese ambivalente Hassliebe im Bezug auf die “toxische” Männlichkeit? Dieser Frage wollen wir heute mal genauer auf den Zahn fühlen.
Toxische Männlichkeit! Jetzt auch bei Wikipedia erhältlich:
https://de.wikipedia.org/wiki/Toxische_M%C3%A4nnlichkeit

Attraktive Frauen wollen alles – Gute Gene, wirtschaftliche Investition, elterliche Neigungen und emotionale Bindung:
https://journals.sagepub.com/doi/10.1177/147470490800600116

Frauen bevorzugen stoische Männer, die arbeiteten gehen und ihre Probleme unter den Tisch kehren:
https://www.ashdin.com/articles/female-choice-and-male-stoicism.pdf

Frauen empfinden unattraktive und kranke Männer ekelerregend: https://link.springer.com/article/10.1007/s40806-017-0106-8

Ekelempfindlichkeit sagt die Präferenz von Frauen für Männlichkeit in Stimmen, Gesichtern und Körpern voraus:
https://academic.oup.com/beheco/article/24/2/373/249289

Jungen mit gewalttätigen Verhaltensweisen werden meist für das Anbandeln bevorzugt und Jungen mit nicht-gewalttätigen Zügen meist für stabile Beziehungen:
https://www.nature.com/articles/s41599-019-0262-5

Die Verlockung von aggressiven Männern – Warum Frauen Kampfeslust attraktiv finden:
https://www.psychologytoday.com/us/blog/head-games/201305/the-allure-aggressive-men

Weibliche Anziehung zu aggressiven Männern wird durch den weiblichen
Menstruationszyklus und die männliche Anfälligkeit für traumatischen Stress moduliert:
https://journals.sagepub.com/doi/pdf/10.1177/147470491301100122

Ein empirischer Test der Bodyguard Hypothese:
https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-1-4615-5985-6_21

In vielen verschiedenen Studien und Messungen hat sich gezeigt, dass Männer häufigeres und intensiveres sexuelles Verlangen als Frauen haben:
https://journals.sagepub.com/doi/abs/10.1207/S15327957PSPR0503_5?journalCode=psra

Je sexistischer der Mann, desto früher hat er Bunga:
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC6224861/pdf/main.pdf

Männliche Körpergröße wird immer wieder durch Frauen selektiert – Große Männer hatten häufiger eine zweite Familie:
https://link.springer.com/article/10.1007/s002650100370

Männer die in Tinder angaben über 1,80m zu sein, erhielten auch die meisten Likes:
https://www.independent.co.uk/life-style/love-sex/dating-app-tinder-bio-words-most-right-swipes-music-gym-6-foot-badoo-a8512541.html

Frauen wollen größere Männer mehr als Männer kleinere Frauen bevorzugen:
https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S0191886913000020

Eine Meta-Analyse von 96 Studien zeigt, dass Muskeln und körperliche Stärke bei Männern der stärkste und einzige konsistente Prädiktor sowohl für Paarung als auch Reproduktion ist:
https://www.biorxiv.org/content/10.1101/2020.03.06.980896v3

Der Phänotyp von Männern, einschließlich ihrer Psychologie, wurde durch Konkurrenzkampf geformt. Eine Form der sexuellen Selektion, die den Einsatz von Gewalt oder deren Androhung beinhaltet. Mit der Absicht gleichgeschlechtliche Konkurrenten von der Partnerwahl auszuschließen:
https://onlinelibrary.wiley.com/doi/full/10.1002/9781119125563.evpsych113

Autor

Klaus Thiele

Wenn ihr mich unterstützten wollt

via PayPal