Zur Website von Rundfunk-frei: https://rundfunk-frei.de/

Dominant aussehende männliche Teenager haben früher Bunga:
https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/0162309594900191

Frauen bevorzugen Partner, die im Bezug auf Einkommen, Bildung, Selbstvertrauen, Intelligenz, Dominanz und soziale Stellung höher als sie selbst sind:
https://onlinelibrary.wiley.com/doi/abs/10.1111/1475-6811.00018

Die Schöne und das Biest – Mechanismen der sexuellen Selektion beim Menschen:
https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S1090513810000279

Status macht bis zu 62% der Varianz in der männlichen Attraktivität aus:
https://www.cambridge.org/core/journals/behavioral-and-brain-sciences/article/cultural-and-reproductive-success-in-industrial-societies-testing-the-relationship-at-the-proximate-and-ultimate-levels/F4BC3086E2AF8ED56FE0AB88E173E97F

Die Wichtigkeit der physischen, finanziellen und sozialen Dimensionen der Dominanz im Bezug auf den Erfolg bei der Paarung und Anziehung:
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/21252382/

Rang in der männlichen Dominanzhierarchie hat einen signifikanten Einfluss auf den Reproduktionserfolg bei Schimpansen:
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/19498952/

Frauen achten bei Männer eher auf das Einkommen und Männer schauen bei Frauen eher auf die körperliche Attraktivität. In Ländern mit größerer Gleichberechtigung ändert sich das kaum: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/31146580/

Warum moderne Ehen enden – Frauen lassen sich eher von Hausvätern scheiden, die dem Klischee des Ernährers nicht gerecht werden:
https://www.dailymail.co.uk/sciencetech/article-3710922/The-REAL-reason-modern-marriages-end-Women-likely-divorce-stay-home-dads-fail-live-breadwinner-stereotype.html

Je mehr Hausarbeit der Mann erledigt, desto wahrscheinlicher ist die Scheidung:
https://www.medicaldaily.com/more-chores-husband-does-more-likely-marriage-will-end-divorce-242815?fbclid=IwAR37gAAIt8AcwkKN58Bz5mqXjGaqNPaWVjvEdeQbAT8Kg33-6dfl5tskzh4

Reichtum des Mannes sagt die Häufigkeit an Orgasmen bei chinesischen Frauen voraus:
https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S1090513808001177?via%3Dihub

Männer und Frauen unglücklich, wenn die Frau Hauptverdiener ist:
https://www.lz.de/owl/22705534_Studie-Maenner-und-Frauen-ungluecklich-wenn-die-Frau-Hauptverdiener-ist.html

Das Paradox der abnehmenden weiblichen Zufriedenheit:
https://www.nber.org/papers/w14969.pdf

Frauen sind unzufriedener, wenn sie mehr als ihre Ehemänner verdienen. Bei den Männern ist es genau umgekehrt:
https://www.tagblatt.ch/leben/was-macht-zufrieden-ein-forscherteam-hat-befragungen-aus-30-jahren-ausgewertet-und-11-ratschlaege-abgeleitet-ld.1234988#subtitle-6-verdienen-sie-weniger-als-ihr-mann-mehr-als-ihre-frau-second

Multivariablen Analysen zeigten, dass die Sexlosigkeit in Beziehungen dann am höchsten wahr, wenn der Mann weniger als 20% des Haushaltseinkommens verdient hat:
https://link.springer.com/article/10.1007/s10508-017-0968-7

Neugeborene interessieren sich von Geburt an im Durchschnitt für geschlechtsspezifische Interessen. Jungen eher für Dinge, Mädchen eher für Soziales:
https://www.math.kth.se/matstat/gru/5b1501/F/sex.pdf

Geschlechter je nach Buchgenre, Lesern und Autoren in Goodreads:
https://journals.sagepub.com/doi/abs/10.1177/0961000617709061

Warum werden Frauen von Geschichten zu Reip, Umlegen und Serienumlegern hingezogen:
https://journals.sagepub.com/doi/10.1177/1948550609355486

Aktuelle Forschungsergebnisse zeigen, dass zwischen 31% und 57% der Frauen Fantasien haben, in denen sie gegen ihren Willen zum Bunga gezwungen werden:
https://www.tandfonline.com/doi/abs/10.1080/00224490701808191

Jungen brauchen das Raufen und Toben für eine gesunde Entwicklung:
https://www.psychologytoday.com/us/blog/growing-friendships/201506/do-boys-need-rough-and-tumble-play

Frauen finden schwache Männer abstoßend:
https://link.springer.com/article/10.1007/s40806-017-0106-8

Verwendete Dokumentation: https://www.youtube.com/watch?v=4iV_0dN71Dc
Für die Nutzung der Ausschnitte berufe ich mich auf die Fair-Use-Policy von YouTube und auf das Zitatrecht nach § 51 UrhG.

Autor

Klaus Thiele

Wenn ihr mich unterstützten wollt

via PayPal