Heute geht es um die Beziehungsexpertin Dr. Leonie Thöne, die nach eigenen Aussagen in einer Fake Ehe gelebt hat. Das schauen wir uns heute aus dem Blickwinkel der Red Pill an. Für die Nutzung der Ausschnitte berufe ich mich auf das Zitatrecht nach § 51 UrhG und die Fair-Use-Policy von YouTube.

In den Kultur- und Sozialwissenschaften machte sie ihren Doktor zum Thema: „Macht im Internet – Eine Analyse von Pickup Artist Foren als Schauplätze der Macht und Anleitung zur Machtausübung” und schimpft dabei über Pickup Artists, die sie als “reaktionäre Verführer” versteht: https://www.fernuni-hagen.de/universitaet/stimmen/thoene.shtml

Einen Plan B Mann in der Hinterhand – Frauen können potenzielle Liebespartner als Paarungsstrategie zum Backup bereithalten (Monkey Branching): https://dspace.sunyconnect.suny.edu/bitstream/handle/1951/67467/Wedberg_Thesis.pdf?sequence=1&isAllowed=y

50% der Frauen haben einen Backup-Partner, falls ihre aktuelle Beziehung scheitert: https://www.storypick.com/women-backup-partner/

Psychologie hinter dem Plan-B Mann:

Rollo Tomassi über die weibliche “Erleuchtungsphase” zwischen dem 28 – 30 Lebensjahr und dem Graphen zum SMV: https://therationalmale.com/2012/12/19/the-epiphany-phase/

Autor

Klaus Thiele

Wenn ihr mich unterstützten wollt

via PayPal